Annette & Thomas Siebert

Gemeinsame Musik-Projekte

Finkelstein Trio

Finkelstein Trio

Annette Siebert – Geige
Szilvia Csaranko – Akkordeon + Klavier
Thomas Siebert – Klarinette + Bassetthorn + Oboe

Trio zu viert:
mit
Annika Frech – Gesang

Trio zu viert mit Salomon Finkelstein und Henry Korman im Café Jerusalem

Dos Lebn is a Shpil – sol sajn lebedik un freylakh!

Wir spielen vorallem Klezmermusik. Uns begeistert diese Musik, die zugleich so einfach und zugänglich ist und dabei so pulsierend, poetisch, humorvoll und von allen Farben des Lebens spricht.

Mazel tov – Salomon!
Anlässlich des 95.Geburtstags von Salomon Finkelstein – unserem Namenspatron – konzertiert das Finkelstein Trio gemeinsam mit der Sängerin Annika Frech am 27.8.17 im Café Jerusalem in Hannover-Ahlem.
Diese vier Hannoverschen MusikerInnen verbindet nicht nur die langjährige Beschäftigung mit der Jiddischen Kultur, sondern auch Ihre Freundschaft mit Salomon Finkelstein.
So kommt es zu diesem ersten gemeinsamen Konzert, in dem sie Vertrautes und Fremdes, Altes und Neues, Melancholisches und Überschwängliches in ihrem musikalischem Repertoire hörbar machen, auch um das Leben des Jubilars Salomon Finkelstein zu würdigen, dem Ehrenbürger der Region Hannover. Er wurde vor 95 Jahren in Lodz geboren, seine Wurzeln tief verbunden in der damaligen jüdischen Welt Polens und doch lebt er seit mehr als 70 Jahren in Hannover…

Tauchen Sie mit ein in die jiddische Welt der Lieder und Tänze, farben- und abwechslungsreich arrangiert für Violine, Klarinette, Akkordeon und Gesang. Ein hörbares und sichtbares Zeichen für Mitmenschlichkeit und Wärme.

Das Finkelstein Trio ist in Hannover zwar ein neuformiertes Ensemble, jedoch kennen Klezmerfans die MusikerInnen schon längst vom Trio Oyftref, der Finkelstein Kapelye, von A Gleyzel Vajn und Ayassa.

Szilvia Csaranko, geboren 1977 in Budapest, aufgewachsen in Bad Harzburg, studierte angewandte Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis im Hauptfach Musik an der Universität Hildesheim. Sie lebt in Hannover und arbeitet seit 2005 als freiberufliche Musikerin in verschiedenen Ensembles und Projekten in ganz Deutschland und Europa, wobei ihr Schwerpunkt vor allem auf Klezmer, Musik aus Osteuropa und auf freier Improvisation liegt. Außerdem ist sie als Workshopdozentin, Theater- und Hörspielmusikerin sowie Arrangeurin tätig.

Hörproben

Mehr dazu …

Downloads

Mehr dazu …